Keller-Schiri –

Der Weg zum Videobeweis

Gerd Lamatsch

Er kam, sah und überzeugte nicht alle – der Videoschiedsrichter (VAR) in der Fußball-Bundesliga. Mittlerweile ist er seit zwei Jahren im Einsatz. Nach aktuellem Stand lässt sich festhalten, dass zumindest die Diskussionen nicht weniger wurden. Gegner und Befürworter des VAR sind sich dabei einig: Noch ist das System im (deutschen) Fußball nicht gänzlich ausgereift. Zu häufig trifft der VAR Entscheidungen zum Unverständnis von Fans, Experten und den Profis selbst. Deshalb möchten wir Ihnen Einblicke durch einem Fachmann geben, der weiß, was zwischen Gras und dem „Kölner Keller“ wirklich passiert. Gerd Lamatsch der „Keller-Schiri“, seit 43 Jahren Schiedsrichter im Bayerischen Fußballverband und im DFB, erzählt nicht nur von der Entwicklung des VAR, sondern diskutiert auch verständlich die Probleme und Verbesserungsmöglichkeiten der wohl größten Veränderung im Profifußball der letzten Jahre.